„So ziehen wir gestärkt in den Wahlkampf!“

Nominierung von Steffen Kampeter MdB auf der Landesliste ein voller Erfolg

Steffen Kampeter MdB
Steffen Kampeter MdB
Am 16. März stellten die nordrhein-westfälischen Christdemokraten ihre Kandidatenliste für die kommende Bundestagswahl auf. Steffen Kampeter, Abgeordneter für den Mühlenkreis und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, aus Minden, erreichte eine Nominierung auf dem achten Platz. Dazu Christoph Hartke, Kreisvorsitzender der JU Minden-Lübbecke: „So ziehen wir mit Kampeter erneut gestärkt in den Wahlkampf!“

Bei der sogenannten Landesvertreterversammlung in Münster bestimmten 239 Delegierte aus ganz Nordrhein-Westfalen die Reihenfolge ihrer Bewerber für den Bundestag. Dabei setzten sie den amtierenden Bundestagspräsidenten Norbert Lammert auf Platz eins an die Spitze. Steffen Kampeter erreichte auf Platz acht wie Lammert 98,7 Prozent Zustimmung und damit aus JU-Sicht ein „herausragendes Ergebnis“.

Die jungen Konservativen im Mühlenkreis freuen sich über die landesweite Benennung einiger Kandidaten aus den Reihen der Jungen Union. „Wir fordern aber auch in Minden-Lübbecke für den Kommunalwahlkampf im Frühjahr 2014 die Unterstützung in allen Städten und Gemeinden, um den erforderlichen Generationenwandel einzuleiten.“

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben