Geld für acht Vereine

Weitere Mittel aus dem Programm "Moderne Sportstätte 2022"

Auch im neuen Jahr fließen weitere Mittel aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ in den Kreis Minden-Lübbecke. Die beiden heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann freuen sich mit acht Vereinen in Hüllhorst, Minden, Petershagen und Bad Oeynhausen über eine Förderung in Höhe von insgesamt 222.843 Euro und sehen die Mittel als wichtige Wertschätzung ehrenamtlichen Engagements.

„Es sind auch für unsere Vereine keine einfachen Zeiten“, sagen die beiden Parlamentarierinnen. „Wir hoffen, dass die Mittel helfen, die Vereinsinfrastruktur fit für eine bessere Zukunft zu machen, wenn Training, Wettkämpfe und Geselligkeit wieder ohne Probleme stattfinden können.“

Verein

Kommune

Förderung

Maßnahme

Mindener Tennisklub von 1912 e.V.

Minden

60.000 €

Modernisierung des Vereinsheimes und der Zaunanlage

VFB Gorspen-Vahlsen e.V. 1946

Petershagen

16.500 €

energetische Modernisierung

1. Ruderclub Petershagen e.V.

Petershagen

16.500 €

Modernisierung des Bootshauses

Turn- und Sportgemeinschaft Neuenknick 1970 e.V.

Petershagen

16.500 €

Modernisierung des Vereinsheimes und Außenbereichs

Tennis-Sport-Verein Petershagen e.V.

Petershagen

16.500 €

Modernisierung des Vereinsdaches

Tennis-Club Tengern e.V.

Hüllhorst

18.311 €

Modernisierung der Heizungsanlage und der Sportstättenumzäunung

SV Hüllhorst-Oberbauerschaft 1920/24 e.V.

Hüllhorst

22.410 €

Modernisierung der Sportlerhütte

Schützenverein Babbenhausen-Oberbecksen e.V.

Bad Oeynhausen

56.122 €

Bauliche und energetische Sanierung des Schützenhauses

Inhaltsverzeichnis
Nach oben