Anna Katharina Bölling mit großer Mehrheit zur Landratskandidatin gewählt

Stehende Ovationen deuten in der Stadthalle Lübbecke auf einen großen Erfolg hin. Mit 95,2% gaben die 167 Delegierten ein deutliches Votum für Anna Katharina Bölling als Bewerberin für das Landratsamt.
 

In einer frei gehaltenen Bewerbungsrede zeichnete die Landratskandidatin ihre Ideen für den Mühlenkreis auf. Dabei ging es um eine Bandbreite von Themen. Unter anderem über Digitalisierung, Fachkräftemangel und Klimawandel. Anfang des Jahres seien die Probleme schon groß gewesen. Der Klimawandel und der Fachkräftemangel beschäftigte Politik und Gesellschaft. „Die Bewahrung der Schöpfung ist unsere Pflicht“, so Bölling. Die Coronakrise sorge nun für ein weiteres Problem. So gäbe es beispielsweise derzeit 47.000 Kurzarbeiter im Kreis MindenLübbecke. Sicherung von Arbeitsplätzen sei immer noch die beste Sozialpolitik, resümierte Bölling.


Kreisvorsitzender Dr. Oliver Vogt fand indes deutliche Worte zur Situation im Kreis: „Die Zeit, in der der Mühlenkreis zu Tode verwaltet wird, muss enden“, sagte er unter dem Applaus der Delegierten. Mit Anna Katharina Bölling habe man jetzt eine junge, dynamische Frau, die den Kreis aus der Lethargie holen werde.

In drei weiteren Wahlgängen wurden die Kreistagskandidaten aufgestellt - das Team für den Mühlenkreis. Sie kommen aus unterschiedlichsten Berufen und Altersklassen. Erfahrene und junge Kandidaten. Die 30 Direktbewerber teilen sich dabei in folgende Wahlbezirke auf:

Minden, Wahlbezirke 1-8: Ulrich Stadtmann, Lennart Ulrich, Frank Wolter, Lutz Abruszat, Marina Bremkes, Sascha Schütte, Dana Ellerhoff, Philipp Müller.
Porta Westfalica, Wahlbezirke 9-11: Florian Staab, Jonas Horstmann, Mike Bertuzzo.
Bad Oeynhausen, Wahlbezirke 12-16: Alexander Nolte-Ernsting, Martina Busche-Oberpenning, Moritz Brünger, Michael Großkurth, Susanne Rongen.
Hüllhorst, Wahlbezirk 17: Sven Öpping.
Petershagen, Wahlbezirke 18 und 19: Wolfgang Koopmann, Brigitte Sawade-Meyer.
Hille, Wahlbezirke 20 und 21: Alfred Borgmann, Liane Spilker.
Espelkamp, Wahlbezirke 22 und 23: Dr. Oliver Vogt, Detlef Beckschewe.
Espelkamp, Preußisch Oldendorf, Lübbecke, Wahlkreis 24: Anja Kittel
Lübbecke, Wahlbezirke 25 und 26: Andreas Holdmann, Bent Grote.
Rahden, Wahlbezirke 27 und 28: Ulrich Koors, Sven Reimers.
Stemwede, Wahlbezirk 29: Frank Raabe.
Preußisch Oldendorf, Wahlbezirk 30: Rolf-Dieter Schütte.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben