Neuigkeiten
04.10.2018, 16:16 Uhr
Landfrauen zu Gast im Landtag
Lobende Worte von Präsident und Abgeordneten
Landtagspräsident André Kuper sparte nicht mit Lob. „Die Landfrauen sind eine eine unerlässliche Stütze der Bildung und des ehrenamtlichen Engagements auf dem Land“, sagte der oberste Repräsentant des Landes NRW und sprach damit auch den beiden Minden-Lübbecker Abgeordneten Bianca Winkelmann und Kirstin Korte voll und ganz aus der Seele.
Vanessa Fenn und Iris Niermeyer mit den beiden Minden-Lübbecker Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann
Düsseldorf - Anlass war der Parlamentarische Abend der Landfrauen, zu dem der Westfälisch-Lippische sowie der Rheinische Verband gemeinsam in das Landtagsgebäude eingeladen hatten. Darunter waren auch zwei Landfrauen aus dem Mühlenkreis: Vanessa Fenn und Iris Niermeyer nutzten den Abend zum gemeinsamen Austausch mit den beiden Minden-Lübbecker CDU-Abgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann.

„Wenn die Landfrauen zum parlamentarischen Abend einladen, bin ich natürlich sehr gerne dabei“, sagte etwa Bianca Winkelmann. Denn die Landfrauen seien eine wichtige Stütze im ländlichen Raum. Dem stimmte auch Kirstin Korte zu. „Ich bin immer ganz begeistert, wenn die Landfrauen ihr Programm vorstellen. Von Kochkursen über informative Vorträge bis hin zu diversen Reisen ist einiges dabei.“

In Nordrhein-Westfalen gibt es 33 Kreisverbände der Landfrauen mit 60.000 Mitgliedern. Schwerpunkte der Verbände sind die Zukunftsfragen des ländlichen Raums und der Landwirtschaft, Frauen- und Familienpolitik sowie Ernährungs- und Verbraucherbildung.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Stemwede  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.28 sec. | 224542 Besucher