Monika Lösche weiter an der Spitze

CDU-Fraktion wählt neuen Vorstand

 

Die Fraktion der CDU im Stemweder Gemeinderat hat Monika Lösche in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. In der jüngsten Sitzung wählten die Fraktionsmitglieder den Vorstand der stärksten Ratsfraktion.

 

„Ich werde mich mit ganzer Kraft dafür einsetzen, eine bürgerfreundliche Politik auch in Zeiten schwieriger Finanzen umzusetzen“, so die Oppendorferin nach ihrer Wiederwahl. Neben der 1. Vorsitzenden wurden auch die stellvertretenden Vorsitzenden Frank Schröder und Hans-Henning Köchy, welcher auch als Fraktionsgeschäftsführer fungiert, bestätigt. Die Christdemokraten bestimmten darüber hinaus Friedrich Sander als Schriftführer. Frank Rabe übernimmt das Amt des Pressesprechers von Frank Schröder.

Die Stemweder CDU Fraktion ist an der Spitze mit sehr erfahrenen Personen besetzt und somit für die mit der angespannten Haushaltslage verbundenen Entscheidungen gut gewappnet. „Wir schauen jedoch bereits heute in die Zukunft und haben mit Frank Schröder und Frank Rabe zwei junge Vertreter in den Vorstand gewählt“, freute sich Monika Lösche über die zukunftsweisende Personalpolitik der Fraktion.

In der konstituierenden Sitzung gab die Fraktionsvorsitzende einen Ausblick auf die Arbeit in den kommenden Jahren: „Wir müssen in Zeiten knapper Kassen die Gemeinde zukunftsfähig und noch attraktiver machen“, so Lösche. Bürgermeister Gerd Rybak dankte den Fraktionsmitgliedern für die Unterstützung im Wahlkampf und freut sich auf die Zusammenarbeit: „In solch schwierigen Zeiten müssen sich Vertreter aller Parteien gemeinsam den Herausforderungen stellen, vor die uns die schwierige Haushaltslage und der sich beschleunigende demographische Wandel stellen“, forderte Rybak. Neben einer Konsolidierung des Haushaltes will die CDU Fraktion die Attraktivität der Gemeinde für junge Familien weiter erhöhen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben