Neuigkeiten
19.04.2018
Die ostwestfälischen CDU-Abgeordneten im nordrhein-westfälischen Landtag haben einen Lippe-Tag veranstaltet. Ziel der Bereisung des Kreises Lippe war, dort CDU-Präsenz aus dem Landtag zu zeigen, wo die Christdemokraten über keinen direkt gewählten Landtagsabgeordneten verfügen.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

12.04.2018
„NRW-Koalition entlastet Kommunen im Mühlenkreis bei der Integration von Flüchtlingen"
Gute Nachrichten für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen: Mit dem Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Millionen Euro an die 396 nordrheinwestfälischen Gemeinden zu verteilen.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

31.03.2018
Das wurde für Nordrhein-Westfalen erreicht
Nun ist die neue Landesregierung seit gut 300 Tagen im Amt und Armin Laschet ist Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Die Osterfeiertage werden genutzt um eine erste Bilanz zu ziehen.

„In der Rolle der regierenden Fraktionen zu sein ist doch etwas Besonderes. Jetzt sind wir in der Lage zu gestalten und zu handeln, etwas was wir uns als Opposition in den letzten Jahren zwar gewünscht haben, was aber leider nicht möglich war. Am Ende wollen aber auch wir daran gemessen werden, was wir erreicht haben für NRW und deshalb bin ich stolz auch zu diesem Zeitpunkt eine kleine aber positive Bilanz vorzuzeigen,“ sagte Kirstin Korte, Landtagsabgeordnete für Minden und Porta Westfalica auf Nachfrage.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

22.03.2018
Kirstin Korte MdL: „Es freut mich sehr, wenn sich junge motivierte Menschen für Politik interessieren.“
„Über den Besuch der Schülerinnen und Schüler des Ratsgymnasiums in Minden hier bei mir im Düsseldorfer Landtag habe ich mich sehr gefreut“, so die Landtagsabgeordnete Kirstin Korte.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

18.03.2018
JU-Kreisverband verabschiedet Antrag
Wie muss die Politik mit der drohenden Gefahr durch die Afrikanische Schweinepest umgehen? Die Junge Union hat dazu auf ihrer vergangenen Kreismitgliederversammlung einen Antrag verabschiedet. Ihr findet ihn hier im Wortlaut.

18.03.2018
Kreismitgliederversammlung wählt in Hille einen neuen Vorstand
Jonas Horstmann (21) ist das neue Gesicht an der Spitze der Jungen Union im Mühlenkreis. Die Mitglieder unseres Kreisverbandes wählten den Studenten aus Porta Westfalica am Wochenende zu unserem neuen Kreisvorsitzenden und damit zum Nachfolger von Christoph Hartke.

02.03.2018
Detlef Beckschewe zufrieden mit den Ergebnissen / Infrastruktur ist das Zauberwort
Es war schon spät, als die Kreistagsfraktion der CDU den Gasthof Rosengarten in Stemwede-Haldem verließ. Dieser Veranstaltungsort ganz im Westen des Mühlenkreises bot mit seinem "wunderschönen Ausblick in die umgebende Landschaft", so Fraktionsvorsitzender Detlef Beckschewe, den optimalen Rahmen für eine inhaltlich wertvolle Klausurtagung.

28.02.2018
Neue Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kündigt Entwicklung eines neuen Grundsatzprogramms an
Auf dem CDU-Bundesparteitag haben sich die Minden-Lübbecker Delegierten mehrheitlich für den Abschluss des Koalitionsvertrages ausgesprochen.

„Das Abstimmungsergebnis zum Koalitionsvertrag verdeutlicht, dass die CDU den von den Wählerinnen und Wählern erteilten Regierungsauftrag annimmt und Regierungsverantwortung für unser Land übernehmen will“, so Kirstin Korte, Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete für die Städte Minden und Porta Westfalica.

28.02.2018
CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte und Bianca Winkelmann freuen sich über zusätzliches Geld für Straßen in Minden-Lübbecke
Mehr Geld für die Straßen im Mühlenkreis: Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann zeigen sich erfreut über die jüngste Nachricht aus dem NRW-Verkehrsministerium. Im Haushalt 2018 des Landes NRW sind alleine für den Erhalt der Landesstraßen 160,85 Millionen Euro vorgesehen, von denen auch die Autofahrer im Kreis Minden-Lübbecke profitieren werden.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

27.02.2018 | Kirstin Korte MdL
Kirstin Korte führte Gespräche mit allen Schulen in Minden und Porta Westfalica
In den letzten Wochen hat Kirstin Korte die Schulleitungen aus Minden und Porta Westfalica zum Gespräch eingeladen. Dabei wurde nach Schulformen unterteilt, um den jeweiligen Problemen und Sorgen den nötigen Raum zu geben.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Stemwede  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 202093 Besucher