Neuigkeiten

25.11.2020   Bianca Winkelmann zum Haushaltsetat für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Mehrwert für Nachhaltigkeit

In dieser Woche findet im Landtag Nordrhein-Westfalen die zweite Lesung des Haushalts statt. Zum Thema Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz informiert Bianca Winkelmann als Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und V...

25.11.2020   Haushalt für Schule und Bildung
Ein dickes Plus für die Zukunft unseres Landes

Der Einzelplan für Schule und Bildung ist der unangefochtene Riese im Haushalt 2021: Knapp 20,5 Milliarden Euro werden hier im kommenden Jahr investiert – ein deutliches Plus von 2,27 Prozent im Vergleich zu 2020. 

24.11.2020   Haushaltsetat 2021 für Frauen und Gleichstellung
Mehr für gewaltbetroffene Frauen und Männer

Diese Woche berät der Landtag von Nordrhein-Westfalen in zweiter Lesung über den Haushalt für 2021. Für die von Gewalt betroffenen Frauen und Männer werden auch im kommenden Jahr gezielt mehr Gelder eingesetzt.

17.11.2020   Kirstin Korte und Bianca Winkelmann sehen „ein starkes Signal für die Städte und Gemeinden“
Rund 20 Millionen mehr für die Mühlenkreis-Kommunen

 Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat die Eckpunkte für die Gemeindefinanzierung 2021 beschlossen. Die vorläufigen Zahlen sehen dabei ein Plus von rund 20 Millionen für die Kommunen im Kreis Minden-Lübbecke vor. Als „e...

17.11.2020   Kirstin Korte und Bianca Winkelmann sehen „ein starkes Signal für die Städte und Gemeinden“
Rund 20 Millionen mehr für die Mühlenkreis-Kommunen

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat die Eckpunkte für die Gemeindefinanzierung 2021 beschlossen. Die vorläufigen Zahlen sehen dabei ein Plus von rund 20 Millionen für die Kommunen im Kreis Minden-Lübbecke vor. Als „ein sta...

17.11.2020   Kirstin Korte liest Paul Maar: "Ein Sams zu viel"
Vorlesetag 2020

Der Vorlesetag liegt Frau Korte besonders am Herzen, damit die Lust am Lesen geweckt wird. Mit dem Vorlesen wird nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Atmosphäre transportiert. Trotz der Corona bedingten Einschränkungen möchte Sie nicht auf den Vorles...

17.11.2020   Kirstin Korte: „Programm fördert Sport in seiner ganzen Vielfalt“
Fünf Vereine in Minden profitieren

Gute Neuigkeiten für den Sport in Minden: Zur Freude der heimischen Landtagsabgeordneten Kirstin Korte erhalten fünf weitere Vereine in der Kreisstadt Geld aus dem Förderprogramm Moderne Sportstätte 2022 des Landes Nordrhein-Westfalen.

13.11.2020   Aktuelle Stunde Schulpolitik
Soviel Normalität wie möglich für unsere Schülerinnen und Schüler

Über verlängerte Ferien, um Familien besser vor einer Corona-Infektion rund um Weihnachten zu schützen, hat der Landtag von Nordrhein-Westfalen in einer Aktuellen Stunde debattiert. 

13.11.2020   Bildungspolitik in Corona-Zeiten
Präsenzunterricht ist die beste Möglichkeit, Bildungsgerechtigkeit aufrecht zu erhalten

 Der Landtag debattiert über die Situation an den nordrhein-westfälischen Schulen unter Corona-Bedingungen. Schulpolitik war auch bereits während der Unterrichtung der Landesregierung und in der Debatte zur Aktuellen Stunde Thema im Plenum. 

13.11.2020   Landesprogramm stärkt Zentren in NRW
Rahden erhält Geld für die Innenstadt
Rahdens Bürgermeister Dr. Bert Honsel und Bianca Winkelmann MdL (Foto aus dem Jahr 2017) freuen sich über die Mittel.

Es gibt gute Neuigkeiten aus Düsseldorf für Rahden: Die Stadt erhält für ihre Innenstadt 115.474 Euro aus einem Sofortprogramm des NRW-Kommunalministeriums.

13.11.2020   NRW-Kommunalministerium unterstützt starke Innenstädte
Landesförderung für Bad Oeynhausen

Die Die NRW-Koalition stärkt in dieser schwierigen Zeit die Innenstädte und Zentren. Von dem 70 Millionen schweren Sofortprogramm zur Stabilisierung unserer Innenstädte und Zentren werden noch in diesem Jahr 129 Kommunen in Nordrhein-Westfalen mit 40 Mill...

12.11.2020   Vier Vereine aus Petershagen erhalten Landesförderung
"Sport und Klima profitieren"

Mit der aktuellen Förderrunde des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten weitere vier Vereine aus Petershagen Geld vom Land Nordrhein-Westfalen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben