Neuigkeiten

17.10.2014   Muslimische Gemeinden und Familien müssen Radikalisierung des Glaubens entgegentreten
Kirstin Korte MdL: „Anwendung von Gewalt in Deutschland aus politischen oder religiösen Gründen ist nicht zu akzeptieren.“
Kirstin Korte MdL

„Gewalt im Namen der Religion“ lautete der Titel des WDR 5 Stadtgesprächs in Herford, an der die heimische Landtagsabgeordnete Kirstin Korte auf einer Podiumsdiskussion vor rund 300 Bürgerinnen und Bürgern teilgenommen hat.   „Die...

16.10.2014   Minister Jäger hat alles gewusst – aber nichts dagegen getan!
Sondersitzung des Innenausschusses zur Misshandlung in Flüchtlingsunterkunft
Kirstin Korte MdL

In der gestrigen Sondersitzung ist deutlich geworden, dass Minister Jäger bereits lange vor dem Bekanntwerden der Misshandlung von Asylbewerbern über die skandalösen Zustände in Burbach informiert war. Bereits am 22. August 2014 hat die Kreispolizeib...

14.10.2014   Antragsberatungen der JU OWL zum 50. NRW-Tag
Wann genau fängt ein Leben an?

Drei Leitanträge mit ganz unterschiedlichen Themen stehen beim diesjährigen NRW-Tag zur Beratung: Erhebung von Unterrichtsausfall an Schulen, Menschenwürde und Lebensschutz sowie die Zukunft des ländlichen Raums. In Bielefeld diskutierten am vergange...

09.10.2014   Vorstandswahlen der JU Minden-Lübbecke und Diskussionsmöglichkeit mit Steffen Kampeter MdB
„Deutschland vor neuen Herausforderungen – Generationsgerechtigkeit und Wirtschaftswachstum“

Nach zwei Jahren Amtszeit steht am 24. Oktober die turnusgemäße Neuwahl des Kreisvorstands der JU im Mühlenkreis an. Delegierte aus allen elf Stadt- und Gemeindeverbänden sind eingeladen, die Vertreter ihres Kreisverbands neu zu bestimmen. Auch alle...

08.10.2014   Besuchergruppe der Verbundschule Hille im Landtag Nordrhein-Westfalen
Hitzige Debatte im Plenarsaal live erlebt
Zur Meldung

Am vergangenen Donnerstag bekam Friedhelm Ortgies im Landesparlament Besuch aus Hille, als eine Gruppe der Verbundschule am Informationsprogramm des Landtages teilnahm. Diese erlebte eine hitzige Debatte im Plenarsaal über die Übergriffe in Flüchtlingsunt...

04.10.2014   Stellungnahme von Friedhelm Ortgies zur Einigung zwischen K+S und der grünen Umweltministerin Priska Hinz aus Hessen
CDU-Initiative unterstützen
Zur Meldung

„Wollen wir erst im Jahre 2075 eine Weser mit Süßwasserqualität?“ Die Pressemitteilungen von K+S und der grünen hessischen Umweltministerin Priska Hinz sind ein Tiefschlag für die Weseranrainer. Die jahrelange Tätigkeit des Run...

04.10.2014   Dank der Landtagspräsidentin an die Landjugendverbände Rheinland und Westfalen
Übergabe der Erntekrone im Landtag
Zur Meldung

Am Dienstag übergaben Vertreter der Landjugendverbände Rheinland und Westfalen in Düsseldorf eine Erntekrone an die Landtagspräsidentin Carina Gödecke. Friedhelm Ortgies nahm als Vorsitzender des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt, Natursc...

01.10.2014   Fabbenstedter Jungpolitiker Florian Hemann für Friedhelm Ortgies beim „Jugend-Landtag“
Viel Arbeit, wenig Schlaf
Zur Meldung

237 politisch interessierte Jugendliche im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren bekamen die Möglichkeit, im Rahmen des Jugend-Landtags einmal echte Landtagsluft zu schnuppern. Dafür war es nötig, sich bei den echten Abgeordneten um einen Platz zu bewerben. Der...

30.09.2014   Deutschlandtag der Jungen Union in Inzell mit zwei Delegierten aus dem Kreisverband Minden-Lübbecke
Starkes Ergebnis für Paul Ziemiak

Im Fokus des medialen Interesses stand eindeutig die Wahl des neuen Bundesvorsitzenden der Jungen Union als Nachfolger für Philipp Mißfelder, der dieses Amt zwölf Jahre lang bekleidet hatte. Die Vorstellung der Kandidaten Benedict Pöttering (Nieders...

29.09.2014
Die Landesregierung muss Minden, Porta Westfalica und Bad Oeynhausen bei der Aufnahme von Flüchtlingen unterstützen!
Kirstin Korte MdL

Die Kommunen müssen sich um immer mehr Flüchtlinge und Asylbewerber kümmern. Hierbei ist neben der vorrangigsten Frage einer angemessenen und menschenwürdigen Unterkunft zunehmend auch die Frage der Finanzierung in den Städten und Gemeinden zu k...

27.09.2014   Positive Eindrücke der spätsommerlichen Pflanzenwelt
Umweltausschuss unter Vorsitz von Friedhelm Ortgies besucht Landesgartenschau in Zülpich
Zur Meldung

Am Mittwoch besuchte der Umweltausschuss des Landtages NRW die diesjährige Landesgartenschau, um sich ein eigenes Bild von der landesweit frequentierten Ausstellung im Rheinland zu machen. 

27.09.2014   Aktuelle Beurteilung der Lage aus Sicht von Friedhelm Ortgies dringend erforderlich
„Kehrtwende der SPD bei Nordseepipeline ist richtig“
Zur Meldung

Der Vorsitzende des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Landtag NRW, Friedhelm Ortgies, begrüßt die Kehrtwende der SPD ausdrücklich: „Damit sind die Sozialdemokraten auf den Kurs der CDU ge...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben