Neuigkeiten

10.03.2016   Stefan Schmidt von der Landjugend zu Gast bei der JU
Gemeinsam für den ländlichen Raum

Am Ende ist allen Anwesenden klar: Es gibt einige Parallelen zwischen den Interessen der heimischen Landjugend und der JU Minden-Lübbecke, die nicht ungenutzt bleiben sollen. Das ist das Fazit der jüngsten Kreisvorstandssitzung, zu der man einen außerord...

08.03.2016   Landesregierung antwortet Kirstin Korte MdL
Die Zahlen liegen vor: Personalentwicklung bei der Polizei in Minden-Lübbecke
Kirstin Korte MdL

Knapp 4 Wochen nach Einreichen der Kleinen Anfrage hat die CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte eine Antwort aus dem Innenministerium erhalten. Daraus geht hervor, dass die Planstellen für Polizeivollzugsbeamtinnen und –beamten in der Kreispolizeibehörde zwischen 2011 ...

03.03.2016   CDU-Mitglieder haben die Wahl
Kür der Kandidaten für die Landtagswahl 2017 steht bevor
Zur Meldung

Zwei Bewerber gehen für die CDU ins Rennen um das Landtagsmandat im Wahlkreis 88, das Gebiet des Altkreises Lübbecke mit Hille und Petershagen. Bianca Winkelmann aus Rahden und Dr. Henning Vieker aus Espelkamp möchten künftig die Arbeit des bisherige...

23.02.2016
Kirstin Korte fragt nochmal beim Innenminister nach: Präsenz der Polizei im Kreis Minden-Lübbecke

Die Personalausstattung der Polizei im Mühlenkreis ist seit der Kleinen Anfrage von Kirstin Korte ein viel diskutiertes Thema im ganzen Kreis Minden-Lübbecke. Korte, Mitglied im Innenausschuss des Landtags, beschäftigt sich intensiv mit der Polizeithematik und hat berei...

09.02.2016   Zukunftswerkstatt im Gedenken an die Gründungsväter
70 Jahre CDU im Kreis Minden-Lübbecke

Der CDU Kreisverband Minden-Lübbecke feierte seinen 70zigsten Geburtstag mit dem Blick nach vorne. Eine Zukunftswerkstatt statt Geburtstagsparty und Rückblick.

04.02.2016
Personaldecke der Polizei in Minden-Lübbecke: Kirstin Korte fragt beim Innenminister nach

„Nicht erst seit der Geschehnisse der Silvesternacht ist eine gute Ausstattung der Polizei ein Thema, das uns alle angeht“, sagt Kirstin Korte MdL (CDU), Mitglied im Innenausschuss des Landtags. „Die dünne Personaldecke und die Millionen angesammelter Überstunden der Be...

03.02.2016   Fahrplan zur Wahl der Landtagsbewerber festgelegt
CDU trifft Vorbereitungen zur Landtagswahl 2017

Der Kreisvorstand der CDU im Mühlenkreis legte jetzt unter der Leitung der Vorsitzenden Kirstin Korte MdL den Fahrplan zur Wahl der Kandidaten für die Landtagswahl 2017 fest.

29.01.2016   Etat soll am 17. März verabschiedet werden
Haushaltsberatungen 2016
Zur Meldung

"Die Schulden von heute, sind die Steuern von morgen" mit diesem Zitat warnte der Britische Ökonom David Ricardo bereits 1819 das Parlament zur Sparsamkeit. Und auch Rahdens Kämmerer Ralph Picker gab den Kommunalpolitikern diese mahnenden Worte mit a...

29.01.2016   SPD-Fraktionschef sorgt für Eklat im Landtag.
Korte (CDU) zum Umgang mit der AfD: „Auch die Ministerpräsidentin muss sich der Debatte stellen.“
Kirstin Korte MdL

Zur Äußerung von Ministerpräsidentin Kraft: „Sie gehe nicht in Fernsehsendungen mit Vertretern der AfD“, erklärt die heimische Landtagsabgeordnete Kirstin Korte: „Gerade in angespannten Zeiten, in denen die AfD versucht Themen zu emotionalisieren, muss sich auch die ...

29.01.2016   Kampeter bezieht Stellung zum Flüchtlingsthema
Gemeinsames Grünkohlessen in Stemwede

Das Flüchtlingsthema und die Auswirkungen des Zuzuges auf unsere Gesellschaft beschäftigt im Moment die Medienwelt und viele Bürger auch im Mühlenkreis. Auch die CDU Mitglieder im Nordkreis des Kreisverbandes Minden-Lübbecke kamen während i...

29.01.2016   Bürgermeister Honsel und Friedhelm Ortgies MdL beziehen Stellung
CDU Rahden ehrt langjährige Mitglieder

Zu ihrem Neujahrsempfang hatte die CDU Rahden jetzt ins Gasthaus Buschendorf eingeladen. Und neben der Geselligkeit und dem Austausch zu aktuelle politischen Themen gab es noch einen besonderen Grund zur Freude. 17 Mitglieder gehören der CDU seit 40 bzw 25 Jahren a...

28.01.2016   Korte: „Vertrauen der Menschen in den Rechtsstaat muss wieder hergestellt werden.“
Landtag setzt Untersuchungsausschuss zur Kölner Silvesternacht ein
Landtagsabgeordnete Kirstin Korte

Mit den Stimmen der Fraktionen von SPD, CDU, GRÜNEN, FDP und des fraktionslosen Abgeordneten Daniel Schwerd hat der Landtag die Einsetzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses beschlossen, um die Ereignisse am Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht aufzuklä...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben